Sie möchten mehr über mich erfahren. Was interessiert Sie besonders?

Dass ich 1959 geboren bin, seit über 30 Jahren in deutscher und französischer

Sprache Seminare leite, Trainings durchführe und Fachreferate halte?

Dass ich früher versuchte zu lieben was ich mache und heute mache, was ich liebe?

 

 

Hier ein paar Dinge, die mich zusätzlich beschreiben:

 

Ich liebe meine Frau und meine beiden Kinder, Abenteuerfilme und das Türkisblau der Côte d'Azur.

Ich mag gerne ein zartes Stück Fleisch, einen charaktervollen Rotwein und Gespräche mit guten Menschen.

Ich stehe auf funkigen Groove, George Gershwin und Elton Johns Balladen.

Ich verurteile Rassismus und Arroganz.

Ich befürworte Solidarität und Menschlichkeit.

Ich begeistere mich für alles Kreative und Innovative.

Ich versuche, selber stets offen zu sein, tolerant und lernfähig.

Ich träume von einem Trip auf einer Megayacht.

Ich kann mit Mücken nichts anfangen.

Ich spiele ab und zu Eishockey aber mehr noch Klavier.

Ich hab mal mit einem Radiospot eine Reise nach New York gewonnen, im Lotto dafür kaum Zählbares.

Ich habe auf der Potemkin-Treppe in Odessa für 2 Euro ein altes Blech-Schild gekauft, das zusammen mit rund 200 andern Schildern unseren Essbereich ziert.

Ich denke lieber an das Morgen.

Ich werde jeden Tag jünger.

Ich habe noch sehr viel vor.